Wie man zum Radeln-ohne-Alter-Partner wird

(Dieser Text kommt von CWA Kopenhagen, dem Weltverband von Radeln ohne Alter. Auch die Bewerbung geht an CWA und nicht an Radeln ohne Alter e.V.. Bitte beantworte deshalb alle Fragen, auch wenn Du schon mit Leuten bei RoA e.V. gesprochen hast.)

Einen eigenen Ortsverein von Radeln ohne Alter zu gründen, ist eine unglaubliche Erfahrung. Nichts ist schöner als die Freude von Senioren, Piloten und des Personals mitzuerleben, die auf und um die Rikscha miteinander zu tun bekommen, und nichts geht über den Anblick der lächelnden Gesichter der Passagieren, die von ihrer ersten Ausfahrt zurückkommen, erfüllt von Geschichten, mit Wind im Haar und rosigen Wangen. Wir erleben mit Freude, dass die Radeln-ohne-Alter-Bewegung sich weltweit verbreitet und heißen Leute willkommen, die mitmachen wollen.

Du brauchst keinen fertigen Plan, um Partner zu werden. Wenn Du gerne einen Ortsverband gemäß unseren fünf Leitprinzipien gründen möchtest, dann möchten wir Dich ermutigen, jetzt mitzumachen und der weltweiten Bewegung ähnlich denkender Menschen beizutreten, die einander bei den Details einer Gründung helfen. Um loszulegen, fülle bitte den folgenden Bewerbungsbogen aus.

Partnerschaftsvereinbarung

Der Bewerbungsbogen befindet sich in Abschnitt 9 im unteren Teil der Seite.

Dies ist eine Partnerschaftsvereinbarung („Vereinbarung“) zwischen dem unten bezeichneten Vertragspartner („Partner“) und Radeln ohne Alter (Cycling Without Age, „CWA“, im folgenden immer „Radeln ohne Alter“), eine eingetragene, nicht politische, nicht gewinnorientierte Gesellschaft mit Geschäftssitz in Kopenhagen, Dänemark. Der allgemeine Zweck dieser Vereinbarung ist es, dem Partner zu erlauben, das Programm von Radeln ohne Alter je nach Bestimmung entweder in seiner Einrichtung oder in seinem Gebiet zu etablieren.

Die Vereinbarung begründet einen sozialen und einen rechtlichen Vertrag zwischen Dir (dem Partner) und Radeln ohne Alter und ist eine Art, Kameradschaft und Freundschaft aufzubauen. Wenn Du Radeln ohne Alter beitrittst, gehörst Du automatisch zu einer Gruppe ähnlich denkender, großzügiger Menschen die das Radfahren lieben und diese Liebe mit Leuten teilen, die nicht mehr radeln können.

1. Was ist der Zweck von Radeln ohne Alter?

Wir träumen davon, zusammen eine Welt zu erschaffen, in der der Zugang zu aktiver Mitbürgerschaft bei unseren älteren Mitbürgern Glück erschafft; wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, ein aktiver Teil der Gesellschaft und der örtlichen Gemeinde zu bleiben.

Wir machen das dadurch, dass wir ihnen das Recht auf Wind im Haar verschaffen, das Recht, die Stadt und die Natur aus nächster Nähe vom Fahrrad aus zu erleben, und dadurch, dass wir Ihnen die Gelegenheit bieten, ihre Geschichten in der Umgebung zu erzählen, in der sie ihr Leben verbracht haben.

Auf diese Art bauen wir Brücken zwischen den Generationen und stärken Vertrauen, Respekt und den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.

2. Leitprinzipien

2.1 Großzügigkeit

Es geht los mit einem ersichtlich großzügigen Akt: ein oder zwei ältere oder weniger bewegliche Personen auf einen Fahrradausflug mitzunehmen. Eine einfacher Akt, den jeder machen kann.

Großzügigkeit durchdringt jede einzelne Aktivität von Radeln ohne Alter und entfaltet ihre Magie auf vielen verschiedenen Stufen.

Piloten (die Rikschafahrer) trainieren einander in der einfachen Kunst des Dreiradfahrens. Sie werben und rekrutieren neue Piloten mit ihren wunderbaren Geschichten, nicht weil sie verpflichtet wären, sondern weil sie es wollen. Und Piloten erzählen dem Personal der Seniorenheime reizenden Geschichten von ihren Ausfahrten und entwickeln aktiv eine Beziehung zu ihnen.

Das Personal der Seniorenheime schafft eine einladende Umgebung und eine Kultur für die Piloten. Sie helfen alle praktischen Dinge zu organisieren. Sie geben die Geschichten der Piloten und ihrer Passagiere weiter, um mehr Senioren zu ermutigen, auch auszufahren.

Und Städte und Gemeinden helfen einander beim Aufbau mit ihrer Expertise, indem Geschichten und Erfahrungen ausgetauscht werden, und durch das Verleihen von Rikschas oder Personal, um den Neuaufbau zu ermutigen und voranzubringen.

Als Partner in der Radeln ohne Alter-Bewegung wird auch von Dir erwartet, dass Du Dich Anderen gegenüber großzügig verhältst, die gerne bei Radeln ohne Alter in Deiner Stadt mitmachen möchten. Lade Leute ein, unterhaltet Euch, trefft Euch, veranstaltet Treffen im Rathaus… usw. Beteilige Leute am Radfahren, in der Planung von Veranstaltungen und anderen Aktivitäten.

Wir wollen das Glück verbreiten, wo auch immer wir hinkommen.

2.2 Langsames Radeln

Aus Respekt für Andere und die Umwelt schätzen wir die Langsamkeit. Langsames Radeln ist ein Leitprinzip und stellt sicher, dass Pilot, Passagier, Fußgänger und andere Straßenbenutzer eine gute Erfahrung machen, wenn sie auf eine Radeln ohne Alter-Gruppe treffen oder an ihr teilnehmen.

Langsames Radeln erlaubt Dir, die Umwelt wahrzunehmen, im Moment präsent zu sein, und es erlaubt den Leuten, die Du auf der Tour triffst, neugierig zu sein und etwas zu erfahren über Radeln ohne Alter, weil Du Dir Zeit nimmst um anzuhalten und zu reden.

Als Teil Deiner Vereinbarung mit Radeln ohne Alter verpflichtest Du Dich, eine Rikscha mit eine oder zwei Personen nicht schneller als 20 km/h zu fahren. Du verpflichtest Dich auch ansonsten mit vernünftiger, den Umständen angemessener, sicherer Geschwindigkeit zu fahren und keine mobilen Endgeräte zu benutzen, während die Rikscha sich bewegt, sondern erst dann, wenn die Rikscha-Feststellbremse angezogen ist.

2.3 Geschichtenerzählen

Mit dem Älterwerden verlieren wir die Zeugen unseres Lebens und unserer Geschichten, und wenn wir in einem Seniorenheim leben, kann uns das isolieren und davon abhalten, neue Beziehungen aufzubauen.

Senioren haben so viele Geschichten, die vergessen werden, wenn wir nicht auf sie zugehen und sie anhören. Auf dem Rad erzählen wir Geschichten und wir hören Geschichten zu und wir dokumentieren das durch mündliche Weitergabe oder in den sozialen Medien. Geschichtenerzählen ist entscheidend für den Aufbau und die Verbreitung der Bewegung, und wir ermutigen jeden, dabei mitzuwirken. In einer einzigen Zeile, einem Chat, einem Tweet, mit einem Bild oder ein paar Sätzen.

Genauso habe auch jüngere bewegungseingeschränkte Menschen eigene Geschichten zu erzählen, und sie mögen eine Mangel an Gelegenheit empfinden, mit ihrer Gemeinde zu interagieren und ein Teil der Geschichte zu werden. Radeln ohne Alter hilft, Leute mit den Gemeinden zu verbinden und hält die Geschichten am Laufen.

2.4 Beziehungen

Bei Radeln ohne Alter geht es darum, eine Vielzahl neuer Beziehungen herzustellen: zwischen den Generation, unter den Senioren, zwischen Piloten und Passagieren, Seniorenheimpersonal und Familienmitgliedern.

Beziehung schaffen Vertrauen, Glück und Lebensqualität.

2.5 Ohne Alter

Das Leben hört nicht auf, wenn man 75 wird. Das Leben entfaltet sich in jedem Lebensalter, jung und alt, es kann aufregend, spaßig, traurig, schön oder voller Bedeutung sein. Bei Radeln ohne Alter geht es darum, Leute in einem positiven Kontext altern zu lassen – mit einem wachen Bewusstsein für die Möglichkeiten, die noch kommen beim Interagieren mit der örtlichen Gemeinde.

3. Das aktive Rad

Sobald Du eine Rikscha besitzt, wird sie zum Mittelpunkt der fünf Prinzipien, aber sie kann ihre Magie nur dann entwickeln, wenn sie fährt. Bei Radeln ohne Alter verpflichten wir uns, dafür zu sorgen, dass die Räder aktiv sind und dauernd als Mittel für gute Erfahrungen, neue Beziehungen und Geschichten genutzt werden.

Die vielen Geschichten von Radeln ohne Alter aus der ganzen Welt zeigen uns die großartigen Erfahrungen, die man macht, wenn man den Bewohnern von Seniorenheimen und Wohnanlagen neue Energie gibt, dadurch, dass sie bei den Radtouren Wind in die Haare bekommen. Wir verstehen Radeln ohne Alter als ein einzigartiges Werkzeug zur täglichen Rehabilitation und zur Schaffung von lebendigen und speziellen Momenten der Freude zwischen den Piloten, den Passagieren und dem Personal.

4. Gebühr

Radeln ohne Alter hat eine Methode entwickelt zum Aufbau von Beziehungen , die Erlebnisse aktiver Mitbürgerschaft ermöglicht und voranbringt. Die Partnerschaftsvereinbarung wird dabei helfen, die Bewegung zu verbreiten, die Aufmerksamkeit zu erhöhen und die Qualitätsstandards zu sichern. Wenn Du eine professionelle Organisation repräsentierst, eine Stadt oder als Einzelperson professionell mit Radeln ohne Alter arbeiten möchtest, kannst Du der Bewegung beitreten und wie versorgen Dich mit dem Netzwerk, dem Wissen und dem Training für den Start.

Die Kategorien der Vereinbarung sind folgende:

Individuell: Beitragsfrei. Erlaubt es Einzelpersonen eine Rikscha zu erwerben und einen Ortsverein von Radeln ohne Alter in den Grenzen des festgelegten Gebiets zu betreiben.

Professionell: Beitragsfrei durch den Erwerb einer Rikscha von Radeln ohne Alter. Erlaubt einer Senioreneinrichtung den Betrieb als Radeln ohne Alter mit der erworbenen Rikscha.

Städtisch: Beitragsfrei beim Erwerb einer oder mehrerer Radeln ohne Alter Rikschas. Erlaubt der bezeichneten Gemeinde den Betreib von Radeln ohne Alter mit den erworbenen Rikschas. Beitragspflichtige Mitgliedschaften können von ortsansässigen oder nationalen Radeln ohne Alter-Organisationen entsprechend der Gemeindegröße angeboten werden. Für mehr Informationen setze Dich bitte mit Radeln ohne Alter in Verbindung.

Andere: Wir bieten außerdem Partnerprogramme für Organisationen und Privatunternehmen an. Für mehr Informationen setze Dich bitte mit Radeln ohne Alter in Verbindung.

4.1 Radeln ohne Alter Programm

Als Radeln ohne Alter Partner bist Du Teil der internationalen Bewegung, die Veränderung bewirkt und lebensbejahende Fahrradausflüge und Beziehungen zwischen Senioren und freiwilligen Piloten schafft.

Als Radeln ohne Alter-Partner hast Du Zugang zu:

  • Radeln ohne Alter Gemeinschaft: sowohl globale als auch nationale Netzwerke
  • Wachsenden Forschungs- und Wissens Datenbank
  • Wiederkehrenden Radeln ohne Alter Akademien und Trainingskursen für Angestellte, Piloten und Lehrende
  • Wiederkehrenden lange Touren
  • Mehreren Gipfeln pro Jahr und Einladungen dazu als Mitwirkender
  • DenMarken-Leitlinien und dem Paket zur visuellen Erscheinung
  • Dem GO-Buchungs-System (abhängig von der Verfügbarkeit in Deiner Gegend und Sprache)
  • Online Ressourcen und Unterstützung.
  • Fortlaufenden Ausbildungen und Strategieentwicklungen, die Radeln ohne Alter einem breiteren Publikum nahe bringen sollen.
  • Nationalen Radeln ohne Alter Organisationen (abhängig vom Land), die spezifische Länder-bezogene Informationen und Dienste anbieten.

4.2 Radtouren sind immer kostenlos

Du stimmst damit überein, dass weder Du noch irgendjemand sonst, der eine Radeln ohne Alter Rikscha im Rahmen dieser Partnerschaftsvereinbarung fährt, irgendwem eine Gebühr dafür in Rechnung stellt. Das Radeln ohne Alter Konzept basiert auf freien Radtouren für ältere oder behinderte Personen. Wir machen allerdings Ausnahmen bei langen Touren, bei denen angemessene Beteiligungen für Mahlzeiten und Übernachtungen in Rechnung gestellt werden können.

5. Beschränkte Lizenz

Radeln ohne Alter ist Eigentümer aller intellektuellen Besitzrechte die die Dienste betreffen, für die Du eine Lizenz erhältst. Dieses Eigentum schließt ein, ist aber nicht beschränkt auf: Warenzeichen, Designs, Copyrights, Zeichnungen, Dokumentierungen, Handbücher, Spezifizierungen, Design-Handbücher und Know-How (geistiges Eigentum).

Wenn Du die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptierst, dann gibt Dir Radeln ohne Alter eine beschränkte, nicht exklusive, widerrufbare Lizenz, das Dir zur Verfügung gestellte geistige Eigentum zu benutzen, also den Namen, das Logo, die Warenzeichen, die Materialien, die Dir für die Wiederverwendung auf der Webseite und der Radeln ohne Alter Subdomain zur Verfügung gestellt werden, die für Dein Gebiet vorgesehen ist, die in separater Diskussion zwischen Dir und Radeln ohne Alter festgelegt werden. Dein Gebrauch des geistigen Eigentums und die Art, wie Du Deinen Radeln ohne Alter Ortsverein organisierst, müssen mit den im folgenden aufgeführten Regeln übereinstimmen:

Radeln ohne Alter Brand-Book (Markenleitlinien)
Radeln ohne Alter Partner-Leitlinien

Du stimmst außerdem zu, dass Du für Dein Angebot von Leistungen im Rahmen dieser Vereinbarung ausschließlich von Radeln ohne Alter genehmigte Rikschas benutzen wirst und diese auch nur von durch von Radeln ohne Alter anerkannten Händlern beziehen wirst.

Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit Deiner schriftlichen Annahme der Bedingungen und endet spätestens (I) bei der jederzeit nach freiem Ermessen möglichen Beendigung Deiner Lizenz durch Radeln ohne Alter oder durch Deine Kündigung einen Monat vor Beginn einer erneuten Laufzeit von 12 Monaten.

Nach diesem Datum wird die Partnerschaftsvereinbarung automatisch für je 12 Monate erneuert. Der Partner ist verpflichtet, Radeln ohne Alter schriftlich einen Monat vor Ablauf des Vertrages zu benachrichtigen, wenn die Vereinbarung beendet werden soll.

Die folgenden 2 Absätze, die die Kündigung betreffen, klingen nicht partnerschaftlich sondern hart. Sie sind eine juristisch notwendige Sicherheitsmaßnahme. Sie sind noch nie angewandt worden. Wir hoffen, dass sie nie angewandt werden. Und wir hoffen, dass Sie auch Dein Vertrauen in uns als Organisation nicht erschüttern. Wir lieben Radeln ohne Alter und wollen einfach sichergehen, dass niemand diese wunderbare Idee und Marke missbrauchen kann.

Du stimmst zu, dass Radeln ohne Alter nach freiem Ermessen und ohne Vorwarnung die Vereinbarung jederzeit während der Laufzeit mit sofortiger Wirkung aufheben kann, unabhängig davon, was Du tust, unabhängig vom Niveau Deiner Aktivität und von allen anderen Umständen. Radeln ohne Alter wird Dich schriftlich benachrichtigen und aller Gebrauch des geistigen Eigentums muss sofort aufhören.

Falls diese Vereinbarung aus irgendeinem Grund endet, verpflichtest Du Dich, alle Radeln ohne Alter Zeichen, Logos und Erkennungsmarken von allen Rikschas zu entfernen, die Du bis dahin erworben hast. Du verpflichtest Dich, vernünftigen Anweisungen von Radeln ohne Alter Folge zu leisten, die das betreffen, was entfernt werden soll. Du verstehst, dass Du Dich vom Datum der Aufhebung dieser Vereinbarung an nicht mehr als Radeln ohne Alter Partner bezeichnen darfst und keinen Gebrauch mehr vom geistigen Eigentum von Radeln ohne Alter machen wirst.

6. Haftungsausschluss

Du übernimmst die volle Verantwortung für alle Mittel, Ausrüstung, Angestellte, Versicherungen und andere Materialien, die für Deinen Betrieb von Radeln ohne Alter im Rahmen dieser Vereinbarung nötig sind. Radeln ohne Alter wird keine Verantwortung oder Haftung dafür übernehmen, Dich mit Mitteln, Personal oder Material auszustatten außer durch online-Materialien, die Radeln ohne Alter auf der Website zur Verfügung stellt.

Außerdem verpflichtest Du Dich, Radeln ohne Alter und seine Führung und Angestellten sowie die Vorstandmitglieder von allen Haftungsansprüchen freizuhalten, die in Zusammenhang mit irgendwelchen Verletzungen oder Vermögensschäden durch den Betrieb einer Rikscha im Rahmen dieser Vereinbarung entstehen könnten. Du erkennst an, dass Du allein verantwortlich bist für den Betrieb und die Wartung der Radeln ohne Alter Rikschas und das Training von den Leuten, die die Rikscha fahren und die Botschaft von Radeln ohne Alter verbreiten.

7. Rechtswahl

Die Bedingungen dieser Partnerschaftsvereinbarung und die Rechte, Pflichten und Leistung ihrer Parteien werden durch die Gesetze Dänemarks bestimmt, unabhängig von sich widersprechenden Rechtsgrundsätzen und vom CISG. Die Parteien werden jede Anstrengung unternehmen, Konflikte durch eigene Mediationbeizulegen, bevor sie den Rechtsweg beschreiten. Alle Streitigkeiten werden vor dem Kopenhagener Stadtgericht als Gericht der ersten Instanz verhandelt.

8. Änderungen

Radeln ohne Alter behält sich das Recht vor, einzelne Paragraphen dieser Vereinbarung jederzeit zu ändern. In diesem Fall benachrichtigt Dich Radeln ohne Alter 60 Tage vor Inkrafttreten der Änderung. Du musst Radeln ohne Alter innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Änderungsnachricht benachrichtigen, ob Du die Änderung akzeptieren wirst. Wenn Du das nicht tust, gilt die veränderte Vereinbarung als angenommen.

9. Partner-Bewerbungsbogen




Podio – CRM done right