Kirschblüte in Bonn – Wenn Rosa mehr ist als eine Farbe

Man mag es kaum glauben, aber die ersten Bilder der Kirschblüte in Bonn wurden dieses Jahr schon im Januar gepostet. Ob die wirklich von diesem Jahr und aus der Bonner Altstadt waren? Wenn ja, dann ruft der Klimawandel aber ganz laut hallo.

Ein Traum in Rosarot

Was für (autofahrende) Anwohner ein Alptraum, ist für viele Bonner*innen und auch Touristen aus Nah und Fern ein wahrer Traum. Die Bonner Altstadt, vor allem die Heerstraße und die Breite Straße, verwandeln sich jedes Jahr im Frühling für ca. zwei Wochen in eine überbordende Blütenpracht. Wie durch einen rosanen Tunnel schieben sich unzählige Besucher, darunter immer mehr aus Fernost. Ein Durchkommen, vor allem mit größerem Gefährt, ist dann oft unmöglich. Denn auf den Verkehr achtet in diesen Tagen keiner. Der Blick gilt ganz allein den zauberhaften Kirschblüten in Bonn und nur wenige können widerstehen, die rosa Fülle nicht abzulichten.

Das beste Bild gewinnt

Nicht nur Hobbyfotografen sind unter den fleißigen “Knipsern”. Bei Bloggern wie Globusliebe  oder Sonne & Wolken ist die Kirschblüte ein willkommenes Motiv, aber auch Profi-Fotografen sind auf der Suche nach dem perfekten Foto. Da wundert es auch nicht, dass der so populären Kirschblüte in Bonn nicht nur eine eigene Internetseite gewidmet ist, sondern auf dieser auch jedes Jahr zum Fotowettbewerb aufgerufen wird
Unter dem Hashtags #kibo19, #kirschblütebonn oder #kirschbluetenbonn können auch jene schwelgen, die es nicht nach Bonn schaffen.

Ein Ausflug nach Japan

Unsere Fotomodels sind wesentlich älter, aber auch für unsere Senior*innen ist die Kirschblüte jedes Jahr ein Highlight. Bei vielen kommen da Erinnerungen an ein erstes Date oder die leuchtenden Augen ihrer Kinder oder Enkelkinder hoch. Und für jene, die erst später nach Bonn gezogen sind, ist es wie eine kleine Fernreise. In Japan ist das Kirschblütenfest Hanami die Attraktion schlechthin. Und da die verschiedenen Sorten der Zierkirschen japanischen Ursprungs sind, ist der Gedanke wohl auch nicht so abwegig.

Wir von Radeln ohne Alter Bonn sitzen jedenfalls schon in den Startlöchern und werden auch in diesem Jahr mit unseren Rikschas und Senior*innen unter dem Blütendach hindurch radeln.

Radeln ohne Alter im Land der Kirschblüte?

Noch nicht. Radeln ohne Alter Japan ist jedoch in der Gründungsphase. Eine Übersicht über alle Länder, die sich der weltweiten Initiative angeschlosse haben, findet sich auf der Seite von https://cyclingwithoutage.org/

Radeln ohne Alter Bonn_Kirschblüte Bonn

Radeln ohne Alter Bonn_Kirschblüte Bonn

Radeln ohne Alter Bonn_Kirschblüte Bonn

Radeln ohne Alter Bonn_Kirschblüte Bonn

Radeln ohne Alter Bonn_Kirschblüte Bonn

Fotos: u.a. Max Matta

Radeln ohne Alter Bonn_Kirschblüte Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.