Stuttgart

Radeln ohne Alter Stuttgart

Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg ist ein großer Träger der Altenhilfe. Wir stehen seit 200 Jahren für Innovation und neue Ideen. Unsere sechs Einrichtungen im Stuttgarter Raum bieten Senioren und Ehrenamtlichen nun eine besondere gemeinsame Aktivität: Schöne Ausflüge in die Umgebung, kleine Besorgungen erledigen, frischer Wind und neue Erlebnisse – das alles ermöglicht eine Fahrt mit der Rikscha. Die ehrenamtlich Engagierten freuen sich dabei über viel Fahrspaß mit elektrischer Unterstützung und bis zu 6 km/h Extraunterstützung zum Schieben oder Anfahren am Berg.

Ehrenamtliches Engagement spielt bei uns eine große Rolle. Ehrenamtliche werden in ihrer Tätigkeit unterstützt und gefördert. Sie profitieren zudem vom Austausch mit anderen Engagierten und erhalten viel Wertschätzung.

Machen Sie mit und tun Sie sich und anderen etwas Gutes! Schenken Sie unseren Bewohnern eine schöne Zeit und bereichern Sie zugleich Ihren Alltag und stärken Ihre Gesundheit.

Melden Sie sich gerne bei der Hauptverwaltung unter Tel: 0711 621 721, dann finden wir gemeinsam mit Ihnen die passende Einrichtung für Ihr Engagement. Wir freuen uns auf Sie!

Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Schloßstraße 80, 70176 Stuttgart

Altenburgheim, Gleißbergstraße 2, 70376 Stuttgart

Das traditionsreiche Altenburgheim in Bad Cannstatt bietet Senioren ein neues Zuhause mit umfassender Unterstützung im Pflegeheim. Seine Lage direkt an den Weinbergen lädt zu herrlichen Fahrten mit der Rikscha ein. Die Einrichtung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Else-Heydlauf-Stiftung, Mönchsbergstraße 111, 70435 Stuttgart

Die Else-Heydlauf-Stiftung in Zuffenhausen umfasst vielfältige Angebote: Pflegeheim, besondere Wohngruppen für jüngere Menschen mit Behinderung und für Menschen mit Demenz, eine Tagespflege, Betreutes Wohnen sowie viele ambulante Leistungen. Alle Bewohner und unser Freundes- und Förderkreis freuen sich auf Ihr Engagement! Eine Stadtbahnhaltestelle befindet sich wenige Gehminuten entfernt.

Haus am Kappelberg, Stettener Str. 23-25, 70734 Fellbach

Das Haus am Kappelberg in Fellbach verfügt über Pflegeheim, Tagespflege und Betreutes Wohnen. Die schöne Lage am Fuße der Weinberge bietet eine sehr gute Ausgangslage für Ausflüge mit der Rikscha. Viele Ehrenamtliche und ein Förderverein freuen sich auf Ihre Unterstützung und den Austausch mit Ihnen. Mit dem Bus gelangen Sie bis direkt vor unser Haus.

Jakob-Sigle-Heim, Rosensteinstraße 28-30, 70806 Kornwestheim

Das Jakob-Sigle-Heim in Kornwestheim umfasst Pflegeheim, eine Tagespflege und Betreutes Wohnen. Das Haus hat eine lange Tradition und ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ein Förderverein unterstützt die Einrichtung und ermöglicht den Bewohnern besondere Erlebnisse – seien Sie dabei und schenken Sie den Bewohnern schöne Ausflüge mit der Rikscha!

Haus am Weinberg, Augsburger Str. 555, 70329 Stuttgart

Das Haus am Weinberg im Stadtteil Stuttgart-Obertürkheim bietet Pflegeheim, eine Wohngemeinschaft für jüngere Menschen mit Behinderung, Betreutes Wohnen und eine Tagespflege. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus. Bei Touren durch den schönen Garten oder in den Weinbergen haben Rikscha-Fahrer und Beifahrer viel Freude.

Ludwigstift, Silberburgstraße 89-95, 70176 Stuttgart

Das Ludwigstift im Stadtteil Stuttgart-West liegt nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt. Das Haus umfasst Pflegeheim, Wohngruppen für Menschen mit Demenz, eine Tagespflege und Betreutes Wohnen. Im lebendigen Stuttgarter Westen gibt es mit der Rikscha viel zu entdecken. Bewohner und Ehrenamtliche freuen sich auf neue Fahrerinnen und Fahrer!