Wannsee

Rikschapiloten gesucht für „Radeln ohne Alter“ Wannsee

Das Team der Wannseer Rikschapiloten sucht Verstärkung.

Rikscha Ausflug am Wannsee

Wir sind eine Gruppe von radfahrbegeisterten Ehrenamtlichen in Wannsee. Mit unserer wunderschönen knallroten Rikscha chauffieren wir ältere Menschen ins Grüne und bringen ihnen damit frische Luft, eine Auszeit in der Natur und vor allem 
„Wind in den Haaren“.

Warum tun wir das?
1. Die Freude, die wir in den Gesichtern der meisten Passagiere sehen, steckt an.
2. Die durchaus interessanten Unterhaltungen, die so manch andere Perspektive eröffnen, bereichern.
3. Der sportliche Aspekt in der freien Natur. Da darf auch ruhig mal der Motor ausbleiben und die Herzfrequenz steigen.

Wir holen die Menschen in ihren Wohnheimen oder von zu Hause ab und machen mit ihnen kleine Runden durch Wälder und Parks. Die Dankbarkeit unserer Passagiere ist uns sicher und meistens heißt es: „Das war so schön. Wann kommen Sie denn wieder?“. Je nach verfügbarer Zeit sind wir im wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Rhythmus dabei.

Diakonin Indra Wiesinger von der Ev. Kirchengemeinde Wannsee gibt jedem Interessierten gern eine Einführung ins Rikschafahren, das dank E-Motor gar nicht anstrengend ist. Anschließend erhält man einen Pilotenausweis und ist über die Ev. Kirche in seinem Ehrenamt versichert. In einem Internetkalender stimmen die Piloten ihre Einsätze ab, und los geht´s …
Haben Sie Interesse?

Information: Diakonin Indra Wiesinger, mobil: 0151 20 22 19 66

Radeln ohne Alter Wannsee Infos zur Nutzung: Wannseebote

Beitrag 19.03.2019 auf RBB

Logoimage 11. Berliner Freiwilligenbörse 14.April 2018

 

Wir werden als Berliner Standort an der
11. Freiwilligenbörse am 14.4.2018
im Roten Rathaus mit dabei sein.

Interessenten haben die Möglichkeit vor Ort eine Probefahrt mit der Rikscha zu machen.