Mach mit!

zurück nach Bonn

Wenn Du Deine Zeit zum Geschenk machen möchtest, engagiere Dich bei Radeln ohne Alter und werde Teil der weltweiten Initiative. Hier kannst Du wirklich was bewegen. Dabei triffst Du nette Leute, wirst Teil der RoA-Community und tust – gratis – etwas für die Fitness.

Interessierte sind jederzeit bei unseren Stammtischen willkommen. Wann und wo der nächste Stammtisch stattfindet, darüber informieren wir hier auf der Website aber auch auf facebook.

Solltest Du Lust haben, Dich in unserem Verein zu engagieren, wirst du sehr wahrscheinlich erst einmal Pilot. Um Pilot zu werden, organisieren wir für Dich ein individuelles Fahrtraining. Dabei lernst Du die Fahrradtechnik und Besonderheiten der Rikscha. Zudem bekommst Du eine Einweisung in den Umgang mit den Passagieren und der Abläufe in der Einrichtung(en) deiner Wahl.
Mit dem jährlichen Mitgliederbeitrag (12€) bist Du während deines Ehrenamts als Rikscha-Pilot*in versichert und leistest Deinen kleinen Beitrag zur Deckung der Gemeinkosten des gemeinnützigen Vereins. Die Mitgliedschaft steht ganz im Sinne des sich gegenseitigen Helfens innerhalb der Radeln ohne Alter Familie.
Melde Dich ganz unverbindlich an und schicke uns einfach ein E-Mail an bonn@radelnohnealter.de

Wir werden Dich so bald wie möglich kontaktieren.

Hier findet ihr unsere wichtigsten Dokumente:

Beitrittserklärung
Satzung
Präsentation

 

Pilot*in                                   

Hast Du starke Beine und Lust, kräftig in die Pedalen zu treten? Dann nimm BewohnerInnen aus Senioren- und Pflegeeinrichtungen auf eine Fahrt durch die Stadt, ins Grüne und ans Wasser mit. Zaubere ein Lächeln auf die Gesichter von älteren Mitmenschen. Wecke Erinnerungen. Knüpfe neue, ungewöhnliche aber wunderbare Freundschaften. Gib ihnen ihre Mobilität zurück und ermögliche ihnen, wieder einen Teil der Gemeinschaft zu sein. Aber keine Angst, man muss keinesfalls Leistungssportler sein, um die Rikscha zu bewegen. Sie hat eine Elektrounterstützung.

 

Kapitän

Du möchtest Dich über die Ausfahrten hinaus einbringen? Dann werde Kapitän in einem der Altersheime. Als Kapitän hast du die Verantwortung für alle PilotenInnen in deiner Senioreneinrichtung und bist deren Hauptansprechpartner. Deine Hauptaufgabe ist es, neue Freiwillige zu empfangen und diese als PilotenInnen auszubilden.

Orga-Team

Wenn Du den Verein auf andere Art unterstützen willst (auf der organisatorischen Seite verstärken z.B. in den Bereichen Recht, Freiwilligen- und Projektmanagement, Fundraising, etc.) – dann komm ins Orga-Team! Du hast ein verborgenes Talent für Design, Du interessierst Dich für Pressearbeit, gestaltest gerne Flyer und Poster oder hast Lust unsere Webseite und Social Media Kanäle zu betreuen? Du hast Lust Events zu organisieren und durchzuführen? Dann bist Du hier genau richtig!

Corporate Volunteering

Du möchtest im Rahmen von Corporate Volunteering oder „Freiwilligenarbeit während der Arbeitszeit“ dich bei uns engagieren oder kannst Dir vorstellen, dass deine Firma von der Idee begeistert ist? Corporate Volunteering ist ein wunderbarer Weg für ein Unternehmen, sich sozial zu engagieren. Immer mehr Unternehmen geben ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, ein paar Stunden im Monat oder ein paar Tage im Jahr für einen guten Zweck einzusetzen. Dieses soziale Engagement gibt nicht nur etwas an die Gesellschaft zurück, es schafft auch Freude und Motivation bei den Mitarbeitenden.

Als PilotIn ist es Dir überlassen, wie häufig, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Du ein oder zwei ältere Mitmenschen auf ein Abenteuer mitnehmen möchtest. Es soll nicht zur Pflicht werden sondern aus Leidenschaft und Freude geschehen.

Bei den Rikschas handelt es sich um spezielle Anfertigungen, die eine sichere und komfortable Fahrt ermöglichen. Diese verfügen über einen elektrischen Motor, der die Tretleistung der PilotInnen je nach Bedarf unterstützt.

Der Ausflug bereichert beide, Pilot*in und Passagier*in. Eine simple Fahrt macht aus unbekannten Nachbarn und manchmal sogar Freunde.

Du brauchst nicht lange überlegen? Dann meld Dich gleich als Pilot*in in unserem Buchungssystem an!  Pilot werden

 

Hier geht’s zum Mitgliederbereich  Einloggen

 

Logo ASB_RoABonnWir danken dem ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V. für die kostenfreie und speziell ausgerichteten 1. Hilfe-Schulungen für unsere Piloten.