Spende

zurück nach Bonn

Damit das Projekt auch weiterhin in Bonn aktiv gelebent werde kann, sind ein breites gesellschaftliches Engagement und natürlich auch finanzielle Unterstützung wichtig. Mit Eurer Hilfe kann das Projekt ein fester Bestandteil in Bonn werden bzw. bleiben.

Radeln ohne Alter Bonn e.V. freut sich über jeden Betrag zur Finanzierung und Unterhaltung unserer Rikschas.

Gewisse Alters- bzw. Pflegeheime sind auf einen finanziellen Zuschuss angewiesen, um Radeln ohne Alter Wirklichkeit werden zu lassen. Sie als Unternehmen können den Traum dieser Alters- bzw. Pflegeheime in Erfüllung bringen.
Zaubern Sie ein Lächeln auf die Gesichter älterer Menschen. Im Gegenzug bekommt Ihr Firmenlogo eine Ehrenplakette auf der Rikscha und wird regelmäßig in der Öffentlichkeit ausgefahren.

Kontoinhaber: Radeln ohne Alter Bonn e.V.
Kreditinstitut: Volksbank Bonn-Rhein-Sieg
IBAN: DE03 3806 0186 2007 7170 19
BIC: GENODED1BRS

Ihr könnt uns auch unterstützen indem ihr ganz einfach über PayPal spendet:  Spende

Eine Rikscha für mehr Lebensfreude

Einige Einrichtungen wir das Magarete Grundmann Haus in Bonn Kessenich sammeln derzeit für eine eigene Rikscha. Ca. 7000,00 Euro müssen jeweils in etwa zusammenkommen. Wer die Einrichtungen dabei unterstützen möchte kann dies über folgende Konten:

Margarete-Grundmann-Haus
Sparkasse KölnBonn
IBAN DE29370501980048000343
BIC COLSDE33XXX
Betreff: Rikscha

A cappella – Chor buchen und damit RoA Bonn unterstützen

Das Vocalensemble PatchWork ist eine Zusammensetzung aus verschiedenen Gesangs-Formationen des Köln-Bonner Raumes. Sie singen am liebsten ohne Instrumente und das Repertoire umfasst viele Stilrichtungen wie Gospel, Swing und Jazz. Man kann sie buchen für Hochzeiten, Taufen, Geburtstage und sonstige Feierlichkeiten.

Da das Vocalensemble Patchwork nicht nur Spaß am gemeinsamen Gesang und Auftritten hat, sondern auch eine soziale Ader, gehen die Gagen an gemeinnützige Einrichtungen wie uns. An wen genau, kann der Auftraggeber etscheiden.

Hörproben: You raise me up +++ Bel Ami +++ Das Rendevouz +++ Sail Along, Silv’ry Moon

 

Radeln ohne Alter Bonn e.V. dankt

den vielen Privatpersonen, Menschen, Spendern, die uns bislang mit kleineren und größeren Beträgen, durch ihre ehrenamtlichen Arbeit als Pilot oder bei der Vereins- und Veranstaltungsorganisation unterstützt haben.
Auch kleine Beiträge sind uns eine Riesen-Hilfe!

Zudem danken wir:

für die (finazielle) Unterstüzung bei den Vereins-Rikschas u.a.:

für die generelle Unterstützung des Vereins u.a.:

 

 

Die Bonner Tagebuchlesung

 

für die Nutzung ihrer Räumlichkeiten, für Weiterbildungsmaßnahmen & Projektunterstützung

für die Unterstüzung bei den Deutschlandtouren: