München

© Felicitas von Imhoff

Wir sind überzeugt, dass das Leben auch im hohen Alter von Freude und Gemeinschaft geprägt sein kann. Deswegen möchten wir mit Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft radeln können, ehrenamtlich Rikscha-Fahrten in unserer schönen Radlhauptstadt unternehmen.

Bald wird unsere erste Münchner Initiative in Pasing-Obermenzing losrollen! Unser erstes zentrales Rikscha-Fahrtraining haben wir bereits absolviert. Sobald wir das Pasinger Projekt erfolgreich ins Rollen gebracht haben, werden wir uns weiteren Münchner Stadtteilen widmen. Egal also, ob du aus Pasing oder einem anderen Stadtteil kommst: Wenn du mitmachen möchtest, melde dich per E-Mail!

Wir suchen außerdem auch SponsorInnen für Rikscha- und FahrerInnen-Equipment sowie HelferInnen für Themen wie Kommunikation, Veranstaltungsmanagement und Administration. Wir freuen uns auf deine Nachricht. Gemeinsam wollen wir Radeln ohne Alter München ins Rollen bringen!

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt Radeln ohne Alter München

Anna Bilek – anna.bilek@radelnohnealter.de